Mehr Erfolg. Mit System.

>>> Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen. (Aristoteles)

>>> Mein Beratungsverständnis

  • Jede Beratung ist für mich ein individueller Prozess. Sehr wichtig sind mir Vertrauen, Respekt und Wertschätzung. Im Mittelpunkt stehen Sie mit Ihrem Anliegen.
  • In der Beratung arbeite ich nach dem systemischen Ansatz. Dies bedeutet, Sie aktiv durch Beratung zu unterstützen und mit Ihnen gemeinsam passende Lösungen zu entwickeln.
  • Ich bin davon überzeugt, dass Impulse und Sichtweisen von außen helfen, Klarheit über die eigenen Bedürfnisse und nächsten Schritte zu gewinnen.

 >>> Qualifikationen

  • DGSF-Weiterbildung: Supervision, Coaching, Organisationsberatung (derzeit in Zertifizierung)
  • Qualifizierungsreihe: Führen, Steuern, Leiten (zertifiziert)
  • Studium: Management für Gesundheits- und Sozialinstitutionen (M.A.)
  • Studium: Präventologie (zertifiziert)
  • Studium: Soziale Arbeit (Dipl. (FH))
  • Regelmäßige Supervisionen und Weiterbildungen

>>> Aktuelles:

  • angestellt bei einem außeruniversitären wissenschaftlichen Institut (Kommunale Beraterin für Landkreise und kreisfreie Städte)
  • Lehrbeauftragte an einer Universität für die Themen: Organisationsberatung, Kommunikation und Gesprächsführung
  • regelmäßige Organisation, Durchführung und Moderation von Veranstaltungen (bis zu 150 Personen)

>>> Berufserfahrung:

  • mehrjährige Erfahrung bzgl. Einzelcoaching, Supervision und Organisationsberatung
  • Projektmanagement: Geschäftsführung in einem fünfjährigen Großprojekt zur Qualitätsentwicklung und Wirkungsmessung von Sozialleistungen in einer öffentlichen Verwaltung
  • Fachsteuerung und Controlling in einer öffentlichen Verwaltung
  • Referentin für Fortbildungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe für öffentliche und freie Träger sozialer Dienste
  • Fachberatung in Bereichen der offenen und stationären Kinder- und Jugendhilfe
  • kontinuierliche berufsbegleitende Fortbildungen